AKTUELL · PORTRAIT · NEWS · KONTAKT
· ORTHOPÄDIE · DRUCKSCHUTZ · ERGOTHERAPIE · HOME CARE · PHYSIO
Handergotherapie · BackOnTrack · Gloves · FixxGlove · WristCushions · Handgelenkbandagen · Reha/Hilfsmittel Alltag · Thermoskin
   
BACK ON TRACK · BANDAGEN

 

<<< Übersicht

Ellbogenbandagen

Besonders geeignet für Patienten mit Tennisarm. Auch bei Personen die unter Tendinitis oder unter dem so genannten Mausarm leiden, also unter Sehnenschmerzen, die man durch die Arbeit am Computer bekommen kann, hat sich die Bandage als sehr wirkungsvoll erwiesen.
Bei von Entzündungen hervorgerufenen Schmerzen ist das keramische Material ausgesprochen hilfreich. Insbesondere der Ellbogen ist ein Körperteil, der oft von solchen Problemen betroffen ist. Wenn Sie sich für eine Ellbogenbandage entscheiden, sollten Sie eine Größe wählen, die eng anliegt. Bei der Behandlung von Tendinitis wirkt sich der Druck positiv aus.
Auch bei chronischen Problemen oder Erkrankungen, die mit Kortisonspritzen behandelt werden, kann die Ellbogenbandage ein sehr wirkungsvolles Hilfsmittel sein.
Es ist durchaus sinnvoll die Bandage auch bei chronische Erkrankungen einzusetzen, bzw. auch nach intra-arthrikulären Injektionen.

Die Bandage ist aus einem weichen Baumwollmischgewebe, das aus 50% Baumwolle und 50% Bio-Keramik-Polyester besteht.

Um die Grösse zu bestimmen messen Sie Ihren Arm ca. 5 cm oberhalb des Ellbogens:

XS = 22-23 cm / S = 24-25 cm / M = 26-28 cm
L = 29-30 cm / XL = 31-35 cm